Was ist ein Praxisnetz?

Praxisnetze sind regionale und fachgruppenübergreifende Zusammenschlüssen von Ärzten. Unser Ziel ist es, durch eine verbesserte Kooperation und Kommunikation zwischen Ärzten und weiteren Leistungserbringern die Versorgungsqualität, die Effizienz der Versorgung sowie die Patientenzufriedenheit in der Region des Netzverbundes nachhaltig zu erhöhen.

Betreuungsarzt

Ihr Hausarzt als Lotse

Der Hausarzt nimmt in Praxisnetzen eine zentrale Stellung ein. Er koordiniert Leistungen, vermittelt Facharzttermine und hilft Ihnen dabei, "den Überblick zu bewahren". So werden unnötige Doppeluntersuchungen vermieden und gerade bei der Medikation gefährliche Wechselwirkungen verhindert - denn wer stimmt sonst die Medikamente des Herzspezialisten, Orthopäden und Nervenarztes aufeinander ab?

Therapieren wir uns zu Tode?

"Gott hat niemals eine Krankheit entstehen lassen, für die er nicht auch eine Arznei geschaffen hat." Philippus Theophrastus Paracelsus (1493 - 1541, Arzt und Reformator der Medizin)

Auch wenn Paracelsus bei Medizinern und Apothekern zur damaligen Zeit erbitterte Diskussionen auslöste, so sollte er doch zum Teil Recht behalten.

Heute gibt es für nahezu jede Krankheit die passende Arznei und es sind genug Medikamente auf dem Markt, dass vielen Krankheiten entgegengewirkt oder zumindest Linderung verschafft werden kann.

Weiter...